Tough Weekend 2017

Ich habe mich sehr geehrt gefühlt, als mich Nico spontan zu diesem Trainingslager eingeladen hatte. Es war das erste dieser Art und war von daher besonders, dass es einmal nur um Kumite ging. Auf der einen Seite haderte ich mit mir, weil ich wusste, dass ich mich dabei verletzen kann. Auf der anderen Seite wusste ich, dass dieses Wochenende unvergesslich sein würde, also ging ich hin. 

Zum Einen war es es eine sehr wichtige Erfahrung, sich mal von den strengen Strukturen des Karate zu lösen und die praktische Seite des Kämpfens zu beleuchten. Vor allem, wenn ein junges Mädel wie ich sich mal gegen große, schwere Männer verteidigen muss, bekommt man eine ganz neue Wahrnehmung der Zielmöglichkeiten. 

Was dann kam, erstaunte mich: Denn diese ziemlich freien Techniken waren fast alle in hohen Katas zu finden! Ein für mich sehr neuer Ansatz im Karate, den ich auf jeden Fall weiter verfolgen will.

Verfasser: Maike Brümmer, 3. Kyu.
Datum: 21.05.2017

 

© 2017 Akari Dojo Weimar e.V.